Postgebäude am Paradeplatz

Das aus den 50er Jahren stammende und unter Denkmalschutz stehende Postgebäude am Paradeplatz in Mannheim wird kernsaniert und modernisiert. Ergänzt wird der Gebäudekomplex mit einem Neubau für 70 Zimmer für das Motel One, im Altbau entstehen weitere 270 Hotelzimmer. Auf Grund der zentralen Lage und der Ausführung der Arbeiten im laufenden Teil-Betrieb, u.a. Postbank und Telekom, stellt das Projekt an Organisation und Planung ganz besondere Herausforderungen. Weiterhin ist WW-AC mit der Entwicklung eines Denkmalschutzkonzept beauftragt, das in vertrauensvoller Abstimmung mit der zuständigen Denkmalschutzbehörde umgesetzt wird.

Die Arbeiten haben im Herbst 2020 begonnen, die Fertigstellung ist für Ende 2022 geplant.

* Der Paradeplatz ist der zentraler Platz in der Innenstadt von Mannheim. Seinen Namen verdankt er der historischen Tatsache, dass dort zu Zeiten der Kurfürsten Truppenaufmärsche stattfanden, im 18. Jahrhundert hatte er die Bezeichnung Alarmplatz.

Leistungen
Planung und Entwicklung eines Denkmalschutzkonzept, Projektsteuerung, Bauherrenvertretung

Auftraggeber
Wolf Mannheim S.a.r.l., Luxemburg

Standort
Mannheim

OBEN });